Förderverein 5. Sächsische Landesgartenschau 2009 Reichenbach Vogtland Sachsen- Veranstaltungen , Maskottchen , Baumpatenschaft

Künstlervorstellung Bildhauer Albrecht Ripp - Kunst am Weg 2008

Förderverein Landesgartenschau 2009 Reichenbach Vogtland - Kunst am Weg

Lebenslauf

Geb. 1951in Plauen
1957 – 1967Realschule
1967 – 19732 Facharbeiterausbildungen in elektrotechn. Berufen
 
wegen verfassungswidriger Einstellung Studienverbot in der ehem. DDR, daher Privat- und Einzelstudium von
 
1974 – 1984bei Prof. E.-V. Nahmmacher – Meisterschüler - (Arbeit u. Studium der Holzbildhauerei u. anderer Techniken)
1982 – heuteRealisierung von Aufträgen , Bearbeitung von christlichen -und zeitgenössischen Themen
seit 1998freisch. Künstler in Plauen
 
Mitglied in mehreren Kunstvereinen
 
2002Aufnahme in „Who is Who“, Personenenzyklopädie Deutschland / Österreich / Schweiz

Arbeiten im öffentlichen Raum:

  • Altarkreuz für Erfurter Studenten-Gemeinde
  • Grabskulptur auf einem Plauener Friedhof
  • Skulptur, Landesfachkrankenhaus Stadtroda
  • Skulptur „Erkenne dich selbst„
  • Skulptur „Der träumende Schutzengel„, St. Ulrich (Steyr, Österreich)
    Internationaler Friedensweg (Vertreter der Bundesrepublik Deutschland)
  • Skulptur „Euregio Egrensis„,IHK Plauen
  • Wandgestaltung mit Wasserspiel Altenheim der Diakonie Plauen
  • Lesepult, St. Johannis Würzburg
  • Altarskulptur und Raumskulptur „Raum der Stille“ im Vogtlandklinikum Plauen
  • Skulptur „Pieta“, Amsterdam (Holland)
  • Altarkreuz für Kirche“ Hl. Maximilian Kolbe“, Gera- Lusan
  • 14-teiliger Kreuzweg
  • Tabernakel
  • Don Quichote, Großskulptur für Rathaus Steinwiesen
  • Herausgabe des 1. Buches über Geraer Kreuzweg (Auflage 1500 Stück)
  • Grafikzyklus (Holzschnitte für Rotary-Club Plauen)
  • kulptur „Der verlorene Sohn“, St. Ulrich/Steyr

Künstlerische Impressionen

 
 
www.holz-kunst-werk.de  

Logo Landesgartenschau Reichenbach 2009


"Kunst am Weg"

Flyer im PDF-Format:

Bildhauersymposium
Begleitende Ausstellung

"Kunst am Weg"
Bildergalerie:

Bildhauersymposium
Ausstellung "Kunst am Weg"