Förderverein 5. Sächsische Landesgartenschau 2009 Reichenbach Vogtland Sachsen- Veranstaltungen , Maskottchen , Baumpatenschaft
Presseberichte
Parkplätze
1500 Parkplätze
17.04.2009

1500 Parkplätze


Reichenbach – An der Anschlussstelle Reichenbach entstehen derzeit 1500 kostenlose Parkplätze für Besucher der Landesgartenschau, die am 1. Mai eröffnet. 900 der Parkplätze, auch 20 Bus-Plätze, befinden sich auf geschottertem, also regensicherem Untergrund. Die anderen 600, die „Überlaufparkplätze“ werden nur zwei, drei Mal gebraucht – bei den Großveranstaltungen.
Damit kommen fast alle Besucher bei jedem Wetter sauberen Fußes zum Shuttle-Bus, der halbstündig seine Runde dreht – Autobahn, Gartenschau-Gelände, Bahnhof und zurück. „In Stoßzeiten verkehren die Busse sogar viertelstündlich“, sagt Heike Keßler, Pressesprecherin der Reichenbacher Stadtverwaltung. Nach ihren Worten befinden sich an die Parkplätzen auch die Hundeboxen: Das Mitbringen von Vierbeinern auf das Laga-Gelände ist nicht erlaubt.
Die Parkplätze an der Autobahn befinden sich auf so genannten Optionsflächen im Industriegebiet an der A 72; das sind Flächen, auf denen sich bereits angesiedelte Unternehmen vergrößern wollen. „Für die Firma Thermofin gibt es bereits konkrete Pläne“, sagt Tobias Keller, Wirtschaftsförderer im Rathaus Reichenbach.
(Text:ufa)






Copyright by internet Dienstleistungen Angelika Riechert http://www.ar-internet.de